0335 542635  |  Sprechzeiten und Notfälle

Hunde

Ob mit Ihrem Welpen oder zum Erstbesuch mit einem älteren Hund, kommen Sie doch zum Erstbesuch einfach mal so vorbei. Wartezimmerluft schnuppern, die Helferinnen kennen lernen oder ein erstes "Sitz" auf der Waage probieren.

Wenn der Erstbesuch ohne Zwang und Spritzen abläuft ist häufig die erste große Angst genommen.

Für sehr angst-gestresste Hunde nehmen wir uns auch gern mal fünf Minuten mehr Zeit. Sprechen Sie uns ruhig vorher darauf an.

Leckerlis und Spielzeuge zum besseren Handling, dürfen gern in die Praxis mitgebracht werden, sofern es der Gesundheitszustand zulässt.

Als reine Fachpraxis für Kleintiere gehören die Hunde zu unseren häufigsten Patienten. Unser gesamtes Inventar ist daher perfekt auf die Behandlung von Hunden abgestimmt. Alle Leistungen die Sie auf unserer Internetseite finden treffen nicht nur, aber vor allem auf Hund und Katze zu. Hierzu zählen die Spezialgebiete der Chirurgie, der Physiotherapie aber z.B. auch die Echokardiographie.

Wir würden uns also freuen, wenn wir Sie und Ihr Familienmitglied auf vier Pfoten von Anfang an betreuen dürfen. Hierzu zählt der Start in der Welpenspielstunde, die prophylaktische Betreuung Ihres gesunden Hundes, wie z.B. die Impfung und Entwurmung, sowie die medizinische Versorgung des kranken Patienten bis ins hohe Alter.

Durch die orthopädische Spezialisierung von Herrn DVM Prejawa betreuen wir Sie auch gern in züchterischen Aspekten. Die Zuchtuntersuchung des gesamten Bewegungsapparates wie z.B. auf Keilwirbel, Anlagen zur Patellaluxation oder das HD-Röntgenverfahren gehören zu unseren täglichen Aufgaben und werden seit Jahren in unserem Hause durchgeführt.

Auch die Ankaufsuntersuchung von Diensthunden gehört mittlerweile seit Jahren zu unseren Routineaufgaben.

Für das HD-Röntgenverfahren des Deutschen Schäferhundvereines besitzen sowohl Herr DVM Prejawa als auch Frau Hülß die Zulassung.